Der Ledersprung

Der akademische Ledersprung ist DAS Symbol für die Zusammengehörigkeit aller Studenten und Lehrenden an der Montanuniversität, da er zusammen mit der Matrikelscheinübergabe Teil des Aufnahmeritus für Studienanfänger ist.

Nach der Beantwortung von vier Fragen (Name, Herkunft, Studienrichtung und Wahlspruch) leert der Student ein Glas Bier und springt von einem Bierfass über das “Arschleder” in seinen Stand als Montanstudent. Dieses “Arschleder” wird dabei vom Rektor der Montanuniversität und vom ältesten anwesenden Bergmann gehalten.

 

 

Seit Wintersemester 2016/2017 haben wir unseren eigenen Springertisch. Möchtest auch Du Teil dieser Veranstaltung werden so melde dich doch bei uns unter info[at]liupina.at